Konditionen

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie kann ich nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker abrechnen. Diese Rechnung können Sie entweder bei Ihrer privaten Krankenversicherung oder bei Ihrer privaten Zusatzversicherung für Heilpraktikerleistungen einreichen.
Je nach Vertragsbedingungen besteht die Möglichkeit, dass Ihnen die Kosten ganz, teilweise oder bis zu einer bestimmten Höhe im Jahr erstattet werden. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Versicherer unter welchen Voraussetzungen und in welchem Umfang ihr Leistungsanspruch definiert ist.

Wenn Sie die Kosten der Psychotherapie selbst übernehmen, haben Sie keine Formalitäten zu beachten und können die Rechnung beispielsweise bei der Einkommenssteuererklärung als außergewöhnliche Belastung geltend machen.

  • Mein Honorar für eine Therapie- oder Beratungsstunde von 60 Minuten Dauer beträgt 70,- Euro.
  • Das Entspannungstraining für die Progressive Muskelentspannung nach Jacobson besteht aus 8 Einzelterminen à 60 Minuten Dauer für insgesamt 200,- Euro.

Seit April 2015 bin ich Mitglied im Netzwerk Übergangstherapie.


"Was ist übergangstherapie.de?

Übergangstherapie.de fasst ein bundesweites Therapeutennetzwerk zusammen mit dem Ziel, akut psychisch Erkrankten, sofort hilfsbedürftigen und möglicherweise von Arbeitsausfall bedrohten Menschen eine sofortige und bis zu 12 Stunden dauernde Übergangstherapie zu ermöglichen.
In der Übergangstherapie bietet der Therapeut dem Klienten neben der ersten Begleitung und Stabilisierung eine unter Umständen notwendige Krisenintervention, Psychoedukation und Orientierungshilfe sowohl für die weitere Behandlung des Patienten im medizinischen Bereich als auch im weiten und für Laien oft nur schwer zu durchschauenden Bereich der kassenzugelassenen Psychotherapie…". Olesen Kommunikation (2015): Übergangstherapie.de., unter: www.uebergangstherapie.de, Abruf: 27.11.2015


Weitere Informationen erhalten sie unter:  www.uebergangstherapie.de